Absage Zuchtschau

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir uns entschlossen, unsere Zuchtschau (geplant für den 21. Juni 2020) abzusagen. Wir bitten um Verständnis.  

Sonderregelungen Corona 

Sonderregelung BhFK95 und ESw

 

Der Geschäftsführende Vorstand hat Sonderregelungen zu den Prüfungen BhFK´95 und ESw beschlossen. Lesen Sie dazu den Text unseres Bundesobmannes, Herrn Wolfgang Hill:

Liebe Teckelfreunde,

am 06.05.2020 haben Bund und Länder beschlossen, die Maßnahmen zur Bekämpfung einer Ausbreitung des Corona-Virus zu lockern! Die Entscheidungshoheit liegt jetzt bei den Bundesländern und den einzelnen Landkreisen. Wenn unsere Gruppen/Sektionen die Vorgaben der Bundesländer bzw. Landkreise erfüllen, können alle DTK – Prüfungen stattfinden. Unser Präsident hatte auf unserer Homepage bereits Änderungen der Zulassungsvoraussetzungen angekündigt. Für die BhFK´95 und die ESw Prüfungen werden bis zum 30.09.2020 folgende Zulassungsvoraussetzungen geändert:

Teckel können ohne die bedingten Leistungszeichen (Sfk, Wa.T., Sp/J oder Sp) an der BhFK´95 und der ESw teilnehmen. Die Meldung zu den Prüfungen erfolgt mit dem Meldeschein: Corona-Meldeschein BhFK´95 und ESw. Nach der Prüfung erhält der Hundeführer die Bescheinigung: Coronabedingte Bestätigung der Prüfungs-teilnahme. Die Eintragung auf der Ahnentafel erfolgt noch nicht. Der Richterbericht für diese Prüfungen wird auf dem Vordruck dokumentiert: Vorläufiger Richterbericht über Coronabedingte Prüfungen. Dieses Dokument dient als Nachweis, bis die Teckel die erforderlichen Leistungen erbracht haben, die eine Eintragung bedingt. Besteht der Teckel die bedingten Prüfungen, die laut Prüfungsordnung aufeinander aufbauen und im Normalfall notwendig sind, bis zum 30.09.2021 nicht, oder nimmt an diesen Prüfungen nicht teil, so verfällt diese unter Vorbehalt vorab bestandene Prüfung.

Besteht der Teckel die nachträgliche Schussfestigkeit und Spurlautprüfung, wird das unter Vorbehalt bestandene Leistungszeichen durch die Geschäftsstelle in Duisburg in die Ahnen-tafel eingetragen und registriert. Insgesamt kann sich weiterhin an den Zulassungs-voraussetzungen der entsprechenden Prüfungen der aktuellen Prüfungsordnung orientiert werden, was die erforderlichen bedingten Leistungszeichen für die Nachtragung von BhFK`95 und ESw gilt. Diese drei Vordrucke finden Sie auf der DTK Homepage unter Download.


Unter Berücksichtigung aller notwendigen Maßnahmen würden ich es sehr begrüßen, wenn unsere Gruppen sich dem diesmal etwas größeren Aufwand annehmen und die entsprechenden Anlagen - Gebrauchs- und BHP Prüfungen durchführen!

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an mich oder an die Geschäftsstelle.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Hill
Bundesobmann für Jagdgebrauch-, Gebrauchsrichter und das Prüfungswesen
Bundesobmann für das Begleithundewesen und nicht jagdliche Prüfungen

 

 

Hier finden Sie uns

DTK Gruppe Westmünsterland e.V.

Roland Habers

Öwerhook 54

46395 Bocholt

 

Rufen Sie einfach an unter

 

0170/1011967

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© DTK Gruppe Westmünsterland e.V.